Schlagwort-Archiv: Verwaltungsstrafverfahren

Schwarzarbeit als Verwaltungsstraftatbestand – Einstellung statt bis zu 10.000 Euro Strafe

Veröffentlicht am 27. Juni 2019 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht, Verwaltungsstrafrecht

Dem handelsrechtlichen Geschäftsführer einer Baufirma war vorgeworfen worden, jemanden illegal in seinem Unternehmen beschäftigt zu haben. Den Vorwurf erhob eine Polizeidienststelle, die an einem Autobahnrastplatz eine Kontrolle durchgeführt hatte und dabei den illegal Beschäftigten m... weiterlesen

Permalink: Schwarzarbeit als Verwaltungsstraftatbestand – Einstellung statt bis zu 10.000 Euro Strafe
Erstellungsdatum: 27. Juni 2019,
Letzte Aktualisierung: 27. Juni 2019.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Einstellung des Verfahrens wegen “Schwarzarbeit”

Veröffentlicht am 05. Januar 2016 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Verwaltungsstrafrecht

Das Verwaltungsstrafverfahren gegen einen Unternehmer, dem vorgeworfen wurde, er habe zwei Arbeiter „schwarz“, also illegal, beschäftigt, wurde eingestellt. Die Kuriosität lag darin, dass der Unternehmer selbst die Anzeige an die Finanzpolizei erstattet hatte, da er den verdacht hatt... weiterlesen

Permalink: Einstellung des Verfahrens wegen “Schwarzarbeit”
Erstellungsdatum: 05. Januar 2016,
Letzte Aktualisierung: 05. Januar 2016.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

© 2020 Mag. Andreas Strobl. Powered by Wordpress. CMS Webdesign von Designtiger Wien.