Schlagwort-Archiv: Therapie statt Strafe

Drogenhandel: wiederholter Therapieaufschub

Veröffentlicht am 31. Juli 2019 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte wurde wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen Suchtgifthandels ua Delikten zu einer unbedingten Freiheitsstrafe in der Dauer von 21 Monaten verurteilt, da er bereits mehrere einschlägige Vorstrafen hatte. Der Vollzug einer Straftat, die mit der Beschaffung von Suchtmitte... weiterlesen

Permalink: Drogenhandel: wiederholter Therapieaufschub
Erstellungsdatum: 31. Juli 2019,
Letzte Aktualisierung: 31. Juli 2019.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Suchtmittelrecht – Handel mit Cannabis und Kokain – Therapie statt Strafe

Veröffentlicht am 22. August 2016 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte soll mit insgesamt einem Kilo Cannabis und 23 Gramm Kokain gehandelt haben und 460 Gramm Cannabis und 26 Gramm Kokain besessen haben. Dazu wies er eine einschlägige Vorstrafe und eine weitere Erledigung aus reinem Eigenkonsum auf. Dafür drohten dem Angeklagten ein bis zehn... weiterlesen

Permalink: Suchtmittelrecht – Handel mit Cannabis und Kokain – Therapie statt Strafe
Erstellungsdatum: 22. August 2016,
Letzte Aktualisierung: 22. August 2016.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

© 2019 Mag. Andreas Strobl. Powered by Wordpress. CMS Webdesign von Designtiger Wien.