Schlagwort-Archiv: Schöffengericht

5 Kilo Cannabis überlassen sowie Besitz von LSD-Trips – Freispruch

Veröffentlicht am 30. März 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte soll mit zwei weiteren Tätern als Mittäter im Rahmen einer kriminellen Vereinigung zumindest 5.280 Gramm Cannabiskraut verkauft haben, wobei sie die Grenzmenge, aufgrund der Reinsubstanz THCA und Delta-9-THC, um mehr als das 15-fache überschritten hatten. Dazu soll er 267... weiterlesen

Permalink: 5 Kilo Cannabis überlassen sowie Besitz von LSD-Trips – Freispruch
Erstellungsdatum: 30. März 2018,
Letzte Aktualisierung: 30. März 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Drogen-Prozess – bloß ein Jahr statt 15 Jahre Freiheitsstrafe

Veröffentlicht am 18. November 2015 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte wurde beschuldigt, 600 Gramm Heroin mit einem Reinheitsgrad von 40% verkauft zu haben. Damit hätte er die Grenzmenge nach der Suchtgift-Grenzmengenverordnung um mehr als das achtzigfache überschritten. Deshalb drohten ihm bis zu 15 Jahre Freiheitsstrafe – realistisch war... weiterlesen

Permalink: Drogen-Prozess – bloß ein Jahr statt 15 Jahre Freiheitsstrafe
Erstellungsdatum: 18. November 2015,
Letzte Aktualisierung: 18. November 2015.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

© 2018 Mag. Andreas Strobl. Powered by Wordpress. CMS Webdesign von Designtiger Wien.