Schlagwort-Archiv: Ladung

Falsches Vermögensverzeichnis – Freispruch

Veröffentlicht am 28. Dezember 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, er habe im Zuge eines Exekutionsverfahrens vor einem Vollstreckungsorgan ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben, indem er seinen Firmenanteil an einer Firma verheimlicht und dadurch die Befriedigung eines Gläubigers, gefährdet hatte. Für ... weiterlesen

Permalink: Falsches Vermögensverzeichnis – Freispruch
Erstellungsdatum: 28. Dezember 2018,
Letzte Aktualisierung: 28. Dezember 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz – ein Urteil mit Frei- und Schuldsprüchen

Veröffentlicht am 19. Dezember 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Zwei Angeklagte sollen sich im nationalsozialistischen Sinne betätigt haben, indem sie anderen Bilddateien, Videodateien und Textnachrichten im Wege von Kommunikationsdiensten übermittelt hatten um bei den Empfängern eine nationalsozialistische Einstellung zu erwecken oder zu bestärken... weiterlesen

Permalink: Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz – ein Urteil mit Frei- und Schuldsprüchen
Erstellungsdatum: 19. Dezember 2018,
Letzte Aktualisierung: 19. Dezember 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Verbrechen der Geldfälschung – Freispruch

Veröffentlicht am 30. November 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Dem Angeklagten warf man vor, nachgemachtes Geld, nämlich 50-Euro-Banknoten, welche mit dem Anschein von gültigen echten Geldes hergestellt wurden im Einverständnis mit den Genannten, sohin einem an der Fälschung Beteiligten oder einem Mittelsmann mit dem Vorsatz übernommen, es als ec... weiterlesen

Permalink: Verbrechen der Geldfälschung – Freispruch
Erstellungsdatum: 30. November 2018,
Letzte Aktualisierung: 30. November 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Diebstahl von Lebensmittel im Wert von knapp 75 Euro – Diversion erst in der Hauptverhandlung

Veröffentlicht am 04. November 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagten wurde vorgeworfen, in einem Lebensmittelmarkt Waren im Wert von knapp 75 Euro nicht bezahlt zu haben. Dadurch habe sie das Vergehen des versuchten Diebstahls begangen. Da die Beschuldigte nicht geständig war, hatte die Staatsanwaltschaft einen Strafantrag eingebracht. Man ... weiterlesen

Permalink: Diebstahl von Lebensmittel im Wert von knapp 75 Euro – Diversion erst in der Hauptverhandlung
Erstellungsdatum: 04. November 2018,
Letzte Aktualisierung: 04. November 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

© 2019 Mag. Andreas Strobl. Powered by Wordpress. CMS Webdesign von Designtiger Wien.