Schlagwort-Archiv: gefälschter Reisepass

Fälschung besonders geschützter Urkunden – Diversion

Veröffentlicht am 08. Dezember 2017 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagten wurde vorgeworfen, einen gefälschten ausländischen Reisepass verwendet zu haben um sich in Österreich beim Meldeamt anzumelden. Dafür drohte eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahre. Die Voraussetzungen für eine Diversion waren zwar gegeben, jedoch war wie immer die Frag... weiterlesen

Permalink: Fälschung besonders geschützter Urkunden – Diversion
Erstellungsdatum: 08. Dezember 2017,
Letzte Aktualisierung: 08. Dezember 2017.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

© 2018 Mag. Andreas Strobl. Powered by Wordpress. CMS Webdesign von Designtiger Wien.