Schlagwort-Archiv: Cannabis

Cannabisplantage – wann strafbar?

Veröffentlicht am 15. September 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Ist der Anbau von Cannabis strafbar? Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen, wenn es um den Eigen-Anbau von Cannabis geht. Der Grund für den ins Auge gefassten Eigenanbau liegt auf der Hand: Die Qualität des Produktes kann kontrolliert werden; der oft unangenehme Kontakt zu D... weiterlesen

Permalink: Cannabisplantage – wann strafbar?
Erstellungsdatum: 15. September 2018,
Letzte Aktualisierung: 17. September 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Einfuhr von 6 Kilo Cannabis

Veröffentlicht am 03. August 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Einer Angeklagten wurde vorgeworfen, die Einfuhr von sechs Kilogramm Cannabis nach Österreich organisiert zu haben. Dazu sollte jemand mit einer Tasche, die mit Cannabis gefüllt war, zu ihr reisen. Dabei mussten mehrere Staatsgrenzen überschritten werden. Die Angeklagte hatte sich einer... weiterlesen

Permalink: Einfuhr von 6 Kilo Cannabis
Erstellungsdatum: 03. August 2018,
Letzte Aktualisierung: 03. August 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Frei- und Schuldspruch für Überlassen von 4 kg Cannabiskraut

Veröffentlicht am 12. Mai 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

... weiterlesen

Permalink: Frei- und Schuldspruch für Überlassen von 4 kg Cannabiskraut
Erstellungsdatum: 12. Mai 2018,
Letzte Aktualisierung: 12. Mai 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

5 Kilo Cannabis überlassen sowie Besitz von LSD-Trips – Freispruch

Veröffentlicht am 30. März 2018 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte soll mit zwei weiteren Tätern als Mittäter im Rahmen einer kriminellen Vereinigung zumindest 5.280 Gramm Cannabiskraut verkauft haben, wobei sie die Grenzmenge, aufgrund der Reinsubstanz THCA und Delta-9-THC, um mehr als das 15-fache überschritten hatten. Dazu soll er 267... weiterlesen

Permalink: 5 Kilo Cannabis überlassen sowie Besitz von LSD-Trips – Freispruch
Erstellungsdatum: 30. März 2018,
Letzte Aktualisierung: 30. März 2018.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

880 Gramm Kokain und 1.800 Gramm Cannabis – 12 Monate, 11 davon bedingt

Veröffentlicht am 15. November 2017 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

244 Gramm Kokain und 1.570 Gramm Cannabis soll der Angeklagte anderen überlassen haben; 1.800 Gramm Cannabiskraut soll er erzeugt haben; erworben und besessen, mit dem Vorsatz, dass es in Verkehr gesetzt werde soll er insgesamt 13 Stück Ecstasy-Tabletten, 198 Gramm brutto (146,2 Gramm ne... weiterlesen

Permalink: 880 Gramm Kokain und 1.800 Gramm Cannabis – 12 Monate, 11 davon bedingt
Erstellungsdatum: 15. November 2017,
Letzte Aktualisierung: 15. November 2017.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Untersuchungshaft aufgehoben – Suchtmittelhandel

Veröffentlicht am 15. Juli 2017 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Dem Beschuldigten wurde vorgeworfen, Cannabiskraut (Wirkstoffe: Delta-9-THC und THCA), Kokain (Wirkstoff: Cocain) und Ecstasy (Wirkstoffe: MDMA ua) in einer die Grenzmenge übersteigenden Menge durch gewinnbringenden Verkauf anderen überlassen zu haben und zwar cirka zwei Kilogramm Cannab... weiterlesen

Permalink: Untersuchungshaft aufgehoben – Suchtmittelhandel
Erstellungsdatum: 15. Juli 2017,
Letzte Aktualisierung: 19. August 2017.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

675 Cannabis-Pflanzen angebaut – Freispruch

Veröffentlicht am 24. März 2017 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Dem Angeklagten war vorgeworfen worden, in einer Wohnung 675 Stück Cannabis-Pflanzen im Rahmen einer „Indoor-Plantage“ gezogen zu haben, wobei Wärmelampen und Bewässerungsgeräte verwendet wurden. Weiters war dem Angeklagten vorgeworfen worden, Strom illegal für seinen Gebrauch abg... weiterlesen

Permalink: 675 Cannabis-Pflanzen angebaut – Freispruch
Erstellungsdatum: 24. März 2017,
Letzte Aktualisierung: 28. März 2017.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Suchtmittelrecht – Handel mit Cannabis und Kokain – Therapie statt Strafe

Veröffentlicht am 22. August 2016 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte soll mit insgesamt einem Kilo Cannabis und 23 Gramm Kokain gehandelt haben und 460 Gramm Cannabis und 26 Gramm Kokain besessen haben. Dazu wies er eine einschlägige Vorstrafe und eine weitere Erledigung aus reinem Eigenkonsum auf. Dafür drohten dem Angeklagten ein bis zehn... weiterlesen

Permalink: Suchtmittelrecht – Handel mit Cannabis und Kokain – Therapie statt Strafe
Erstellungsdatum: 22. August 2016,
Letzte Aktualisierung: 22. August 2016.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Suchtmittelrecht – 4 Kilo Cannabis – teilbedingte Freiheitsstrafe

Veröffentlicht am 17. August 2016 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Der Angeklagte hatte seit Jahren mit insgesamt vier Kilo Cannabiskraut, also eine große Menge, gegen Entgelt an Suchtmittelabnehmer überlassen. Dazu wurde er von seinen Abnehmern angerufen und anschließend in die Wohnung des Angeklagten bestellt, wo es zu den Verkäufen kam. Der Reinhei... weiterlesen

Permalink: Suchtmittelrecht – 4 Kilo Cannabis – teilbedingte Freiheitsstrafe
Erstellungsdatum: 17. August 2016,
Letzte Aktualisierung: 17. August 2016.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Änderungen im Suchtmittelrecht ab 01.06.2016 mit Gesetzesmaterialen

Veröffentlicht am 01. Mai 2016 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht

Folgende Änderungen wurden am 28.04.2016 beschlossen: § 27 Abs 2a SMG: Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren ist zu bestrafen, wer vorschriftswidrig in einem öffentlichen Verkehrsmittel, in einer dem öffentlichen Verkehr dienenden Anlage, auf einer öffentlichen Verkehrsfläche, in ei... weiterlesen

Permalink: Änderungen im Suchtmittelrecht ab 01.06.2016 mit Gesetzesmaterialen
Erstellungsdatum: 01. Mai 2016,
Letzte Aktualisierung: 01. Mai 2016.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

Suchtmittelrecht – Konsequenzen für reine Konsumenten

Veröffentlicht am 11. März 2016 von Mag. Andreas Strobl in Rechts-News, Strafrecht, Verkehrsunfälle, Verwaltungsstrafrecht

Der reine Suchtmittelkonsument ist jedenfalls aufgrund der Tatbestandselemente des Erwerbens und Besitzens strafbar. Die Aussage, es wäre nicht strafbar, Suchtgift zum Eigengebrauch zu besitzen, ist falsch. Vielmehr ist jedenfalls § 27 SMG (Suchtmittelgesetz) erfüllt. Selbstverständlic... weiterlesen

Permalink: Suchtmittelrecht – Konsequenzen für reine Konsumenten
Erstellungsdatum: 11. März 2016,
Letzte Aktualisierung: 11. März 2016.

Autor: Mag. Andreas Strobl, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt Mag. Strobl. Hütteldorfer Straße 81b, Wien, 1150 Österreich
Telefon: +43 1 9076993210, Email:
.

© 2018 Mag. Andreas Strobl. Powered by Wordpress. CMS Webdesign von Designtiger Wien.